#117 Longrow RED 11 Jahre Fresh Cabernet Franc Matured

K1600_Aviary Photo_131631768689193530

Farbe:

Bernstein

Aroma:

Kraftvolle, süße Rauchschwaden wabern langsam aus dem Glas. Der Rauch erinnert mich mit seiner leichten Speckigkeit an eine Räucherkammer. In den ersten Minuten ist der hohe Alkoholgehalt (55,9%) mit einem leichten Stechen/Kühlen in der Nase wahrnehmbar, verfliegt aber nach einiger Zeit ein wenig. Mit ein paar Tropfen Wasser ist die Nase harmonischer. Hinter dem kräftigen Rauch verbergen sich viele weitere Aromen. Unmengen an süßen, roten Früchten (vor allem Erdbeeren & Himbeeren) und ein paar Waldbeeren, frisch geschnittenen Äpfeln, Blutorangen, Vanille, salzigen Karamellbonbons, Marzipan, gebrannten Mandeln und subtile Anklänge von Eichenholz nehme ich wahr.

Geschmack:

Heftiger, stark süß-rauchiger Antritt mit einer leidenschaftlichen Dosis von frisch gemahlenem Pfeffer. Die starke Pfeffrigkeit mündet nahezu in einen „talisker-typischen“ Chili-Catch und breitet sich wie ein leicht betäubender Schleier kurzfristig in der Mundhöhle aus. Die Textur des Longrow ist angenehmig ölig. Mit ein paar Tropfen Wasser wird der Longrow ein wenig gezähmt und das Mundgefühl wird seidig-weich. Die süßen Fruchtaromen gewinnen nun zunehmend an Kraft und verfeinern das Geschmackserlebnis mit schönen Vanillenoten und salzigem Karamell. Erdbeeren und Himbeeren übernehmen den süßen Part, während Johannisbeeren und Grapefruits für einen leicht säuerlichen Stich sorgen. Anklänge von Honig, Milchschokolade und Eichenholz runden den vielschichtigen Eindruck ab.

Abgang:

Mittellang bis lang, süß-rauchig und pfeffrig. Frisch gemahlener Pfeffer tänzelt nochmals kurzfristig auf der Zungenspitze und verursacht ein leichtes Prickeln. Auch auf der Zielgeraden dominieren die roten Früchte, welche weiterhin angenehm süß bleiben und langsam ausklingen. Karamell, Vanille, Milchschokolade, gebrannte Mandeln und würzige Eiche folgen. Final baut sich der speckige Rauch mit dreckigen Noten und Salz nochmals kraftvoll auf und sorgt für einen runden Schlusspunkt.

Fazit:

Die Fakten: Die Abfüllung umfasst weltweit 9000 Flaschen, der Alkoholgehalt beträgt 55,9%. Auf Färbung und Kühlfilterung wurde verzichtet. Der Reifeprozess erfolgte für neun Jahre in ehemaligen Bourbonfässern, im Anschluss wurde der Whisky zwei Jahre in frischen Cabernet Franc-Rotweinfässern aus Südafrika nachgereift. Der Preis schwankt derzeit zwischen 75€ und 90€, mit deutlich steigender Tendenz nach oben. Wer Longrow und diese Art der Nachreifungen in Kombination mit starkem Rauch mag, wird sicherlich belohnt. Eine schöne 6. Abfüllung der Longrow RED-Reihe.

88/100

K1600_Aviary Photo_131631765115932578

Kommentar verfassen